Wie werden Firmenumzüge durchgeführt?

Im privaten Bereich wird oft einiges selbst gemacht – man geht das Risiko ein, dass etwas kaputtgehen kann, und dafür hofft man, dass es etwas kostengünstiger wird. Das mag manchmal der Fall sein, aber, wie gesagt, nur im Bereich der privaten Umzüge. Sobald es sich um Firmenumzüge handelt, wird die Beauftragung einer Umzugsfirma zu einem Muss – alles, was privat gemacht wird, wird automatisch relativ gefährlich, weil das nicht durch die Versicherung geschützt ist.

Sie werden doch nicht Ihre Mitarbeiter mit dem Umzug beauftragen – Sie besitzen ja (wahrscheinlich) keine Umzugsfirma, sondern ein Unternehmen, das in einem anderen Bereich tätig ist. Dann sollen Ihre Mitarbeiter doch Ihre Kernarbeit ausführen und sich durch den Umzug nicht irritieren lassen. Die Firmenumzüge sind immer etwas Besonderes, weil das Leeren von Büroräumen sich meistens vom Leeren von Privathäusern deutlich unterscheidet. Es gibt vor allem mehr elektronische Geräte, die mit Vorsicht gehandhabt werden sollen, damit sie auch nach dem Umzug weiterhin einwandfrei funktionieren. Dies betrifft die PCs, die empfindlichen Flachbildschirme sowie z.B. die großen Plotter, die gleichzeitig massiv und sehr empfindlich sind. Und das ist der beste Einsatzbereich für eine Umzugsfirma, die mit den Firmenumzügen bereits Erfahrung hat – man darf hier nichts dem Zufall überlassen, weil die zu transportierenden Geräte meistens sehr teuer sind.

Eine Umzugsfirma zieht Ihre Firma sicher und schnell um

Bei uns sind Sie in guten Händen – wir wissen ganz genau, worauf es beim Firmenumzug ankommt. Sie müssen sich wirklich um nichts kümmern, wenn Sie unser Angebot annehmen. Doch bevor es soweit ist, besuchen wir Ihr Büro, um den Ressourceneinsatz einschätzen zu können. Diese Besichtigung ist für Sie völlig unverbindlich und natürlich kostenfrei. Wir freuen uns natürlich auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen, doch wenn Sie sich anders entscheiden, ist das auch Ihr Recht.

Wir stellen so viel Laderaum zur Verfügung, wie Ihre Firma braucht, um sicher umgezogen zu werden. Die Firmenumzüge gehören zu unseren Spezialitäten und jede Woche helfen wir vielen Unternehmen, ihre Geschäfte von einem an einen andern Ort zu verlagern. Der Versicherungsschutz ist natürlich dabei sehr wichtig – wenn jemand Ihre kostbaren Geräte anfasst und trägt, sollte das eine Person sein, die entsprechende Erfahrung und Kenntnisse hat. Hier können Sie bei uns absolut sicher sein – wir stellen nur die absoluten Umzugsprofis ein, die ihr Fach bestens kennen.

Die Gründe für Firmenumzüge können sehr unterschiedlich sein – wenn Sie expandieren, ist es möglich, dass Sie bereits weitere Möbel und Geräte bestellt haben, die in Ihr neues Büro transportiert werden sollen. Wenn Sie noch keinen Transport besorgt haben, können wir für Sie die Ware abholen und dorthin fahren, wo Sie uns sagen. Das macht eine professionelle Umzugsfirma aus – wir erledigen viele Aufgaben, die nicht immer strikt mit dem Umzug verbunden sind.

Möglicherweise muss die Straße an Ihrem Bürogebäude für die Dauer des Umzuges freigemacht werden – das Durchfahren soll kein Problem sein, es soll aber ein Halteverbot herrschen. Dies können wir auch für Sie beantragen – wenn wir zwei Wochen oder mehr Zeit haben, reicht es aus, damit der Antrag auf Halteverbotszone gestellt wird und eine Genehmigung zurückkommt. Und da wir über eigene Halteverbotsschilder verfügen, wird die Ausführung der weiteren Schritte für uns kein Problem sein. Wenn Sie weitere Fragen haben, bitten wir um Kontakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.